Logo des Repositoriums
 

Bericht des Arbeitskreises „Software Requirements Frameworks“

dc.contributor.authorBirk, Andreas
dc.contributor.authorDreyer, Heinrich
dc.contributor.authorHerrmann, Andrea
dc.contributor.authorHess, Anne
dc.contributor.authorJanzen, Dirk
dc.contributor.authorWohlgemuth, Andrea
dc.date.accessioned2023-02-07T14:00:20Z
dc.date.available2023-02-07T14:00:20Z
dc.date.issued2022
dc.description.abstractDer Arbeitskreis „Software Requirements Frameworks“ betrachtet konzeptuelle und methodische Rahmenwerke (Frameworks), die das Requirements-Engineering (RE) strukturieren, seinen Wissensstand aufbereiten und praktische Anleitungen für das RE geben. In einer ersten Arbeitsphase seit Dezember 2020 hat der Arbeitskreis eine Liste relevanter Frameworks erstellt, Typen von Frameworks identifiziert, sowie Ziele und Nutzen der Beschäftigung mit RE-Frameworks definiert.de
dc.identifier.pissn0720-8928
dc.identifier.urihttps://dl.gi.de/handle/20.500.12116/40181
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofSoftwaretechnik-Trends Band 42, Heft 3
dc.relation.ispartofseriesSoftwaretechnik-Trends
dc.titleBericht des Arbeitskreises „Software Requirements Frameworks“de
dc.typeText/Conference Paper
gi.citation.endPage32
gi.citation.publisherPlaceBonn
gi.citation.startPage31
gi.conference.sessiontitleFG RE: Proceedings des Fachgruppenreffens Requirements Engineering

Dateien

Originalbündel
1 - 1 von 1
Vorschaubild nicht verfügbar
Name:
AK_REQFRAME_Bericht_2022.pdf
Größe:
177.74 KB
Format:
Adobe Portable Document Format