Show simple item record

dc.contributor.authorSchmidt, Ludger
dc.contributor.editorHaake, Jörg M.
dc.contributor.editorLucke, Ulrike
dc.contributor.editorTavangarian, Djamshid
dc.date.accessioned2018-01-25T09:10:29Z
dc.date.available2018-01-25T09:10:29Z
dc.date.issued2005
dc.identifier.isbn3-88579-395-4
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/15208
dc.description.abstractDieser Beitrag stellt eine Methode zur Evaluation webbasierter Systeme vor, bei der im Hintergrund aufgezeichnete Benutzerinteraktionen verwendet werden. Welche technischen Rahmenbedingungen sind bei der Aufbereitung und Interpretation dieser Daten zu berücksichtigen? Wie lassen sich diese implizit weitergegebenen Informationen zur Evaluation webbasierter E-Learning-Systeme nutzen? Diesen Fragen soll im Folgenden im Detail nachgegangen werden. Parallel zur schrittweisen Vorstellung der Methode werden die jeweiligen Ergebnisse der einzelnen Arbeitsschritte exemplarisch anhand einer konkreten E-Learning- Plattform veranschaulicht.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofDeLFI 2005: 3. Deutsche e-Learning Fachtagung Informatik, 13. - 16. September 2005 in Rostock, Germany
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-66
dc.titleEvaluation webbasierter E-Learning-Systeme mittels implizit erfasster Benutzerinteraktionende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages387-398
mci.conference.sessiontitleRostock
mci.conference.date13.-16. September 2005


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record