Show simple item record

dc.contributor.authorGrechenig, Thomas
dc.contributor.authorSpitta, Thorsten
dc.contributor.authorSuppersberger, Monika
dc.contributor.authorKleinert, Wolfgang
dc.contributor.authorSteininger, Ronald
dc.contributor.authorKier, Christof
dc.contributor.authorPöll, Martina
dc.contributor.editorBrandt-Pook, Hans
dc.contributor.editorFleer, André
dc.contributor.editorSpitta, Thorsten
dc.contributor.editorWattenberg, Malte
dc.date.accessioned2018-11-06T11:35:11Z
dc.date.available2018-11-06T11:35:11Z
dc.date.issued2012
dc.identifier.isbn978-3-88579-603-9
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/17924
dc.description.abstractHochschulen stehen wie alle großen Institution stärker als früher vor der Herausforderung, Prozesse der Lehre, Forschung und Administration mit geeigneten IT-Mitteln effizienter machen zu müssen. Der folgende Beitrag erläutert anhand des Fallbeispiels von TISS, dem Campus-Management-System (CaMS) der TU Wien, Aspekte zu nachhaltiger Einführung und Betrieb eines solchen Systems. Zusätzlich zeigt der Beitrag Kernfaktoren auf, die für die Ablöse von Altsystemen und die Einführung eines modernen und zukunftssicheren CaMS elementar sind.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofNachhaltiges Software Management
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-209
dc.titleEntwicklung und Betrieb eines Campus-Management-Systems – Aspekte zur Nachhaltigkeit am Beispiel TISS –de
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages135-152
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationBielefeld
mci.conference.date14.-16. November 2012


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record