Show simple item record

dc.contributor.authorDegenhardt, Thomas
dc.contributor.editorBrandt-Pook, Hans
dc.contributor.editorFleer, André
dc.contributor.editorSpitta, Thorsten
dc.contributor.editorWattenberg, Malte
dc.date.accessioned2018-11-06T11:35:12Z
dc.date.available2018-11-06T11:35:12Z
dc.date.issued2012
dc.identifier.isbn978-3-88579-603-9
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/17927
dc.description.abstractITIL ist in vielen Unternehmen ein etabliertes und gelebtes Framework. Aber wie ist der Status Quo an den Hochschulen? Die IT an den meisten Hochschulen ist ebenfalls einerseits Kostenzwängen unterworfen, muss aber andererseits mehr leisten denn je. Ist die Einführung von ITIL ein Allheilmittel? Dies soll in einer Diskussionsrunde vertieft werden.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofNachhaltiges Software Management
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-209
dc.titleITIL an der Hochschule, Praxiserfahrungen und Austauschde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages165-167
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationBielefeld
mci.conference.date14.-16. November 2012


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record