Show simple item record

dc.contributor.authorFaltin, Nils
dc.contributor.editorKeil-Slawik, Reinhard
dc.contributor.editorMagenheim, Johannes
dc.date.accessioned2020-01-07T12:49:07Z
dc.date.available2020-01-07T12:49:07Z
dc.date.issued2001
dc.identifier.isbn3-88579-334-2
dc.identifier.issn1617-5468
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/30891
dc.description.abstractEs werden drei Formen des interaktiven visuellen Lernens von Algorithmen behandelt: Betrachten einer Animation, interaktives Üben der Schritte und Experimentieren mit einer Simulation. Für sie werden aus didaktischer und software-ergonomischer Sicht wünschenswerte Merkmale angegeben und Beispiele aus webbasierten Lernprogrammen gezeigt. Diese Systematik soll es dem Lehrer erleichtern, aus der Fülle der im Internet verfügbaren Visualisierungen die für seinen Unterricht passenden auszuwählen.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e. V.
dc.relation.ispartofInformatikunterricht und Medienbildung, INFOS 2001, 9. GI-Fachtagung Informatik und Schule
dc.relation.ispartofseriesLecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings, Volume P-8
dc.titleAlgorithmen lernen mit interaktiven Visualisierungende
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.reference.pages87-96
mci.conference.sessiontitleRegular Research Papers
mci.conference.locationPaderborn
mci.conference.date17.-20. September 2001


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record