Show simple item record

dc.contributor.authorBremer, Claudia
dc.date.accessioned2021-02-03T12:58:35Z
dc.date.available2021-02-03T12:58:35Z
dc.date.issued2017
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/34984
dc.description.abstractIn den letzten Jahren hat die Flüchtlingssituation erhebliche Beratungsbedarfe zu Studienangeboten und Bewerbungsverfahren für die Beratungsstellen und vor allem International Offices an Hochschulen generiert. Diese sprengten phasenweise die Kapazitäten der entsprechenden Beratungsstellen. Zudem stellt die Vielfalt der verschiedenen Studienangebote Hochschultypen, Bewerbungsverfahren und Zulassungsbedingungen Personen mit Fluchthintergrund, die Interesse an der Aufnahme oder Fortsetzung eines Studiums in Deutschland, vor massive Herausforderungen. Auch können bei Aufnahme oder Fortsetzung eines Studiums die stark heterogenen Vorkenntnisse, Lernvoraussetzungen und lernkulturellen Vorerfahrungen dieser Zielgruppe mit den vorhandenen Angeboten oft nicht ausreichend aufgefangen werden.Vor diesem Hintergrund hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) 2015 die Entwicklung und Umsetzung eines online Kurses in Auftrag gegeben, der genau diesen Anforderungen begegnen soll. [... aus der Einleitung]de
dc.language.isode
dc.publisherTUDpress
dc.relation.ispartofWorkshop Gemeinschaften in Neuen Medien (GeNeMe) 2017
dc.subjectOnline-Kurs
dc.subjectKursentwicklung
dc.subjectFlüchtlinge
dc.titleDer MOOC „Ready for Study“de
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceDresden
mci.reference.pages45-56


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record