Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorMaly, Juliade_DE
dc.contributor.authorBurmester, Michaelde_DE
dc.contributor.authorGörner, Clausde_DE
dc.contributor.editorBrau, Henningde_DE
dc.contributor.editorRöse, Kerstinde_DE
dc.date.accessioned2017-11-18T00:35:19Z
dc.date.available2017-11-18T00:35:19Z
dc.date.issued2007
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/5733
dc.description.abstractUsability Testing mit Vorschulkindern gestaltet sich aufgrund ihrer andauernden kognitiven, sozialen und motorischen Entwicklung ungleich schwieriger als mit Erwachsenen. Der vorliegende Beitrag zeigt auf, wie ein Usability Test dennoch den Bedürfnissen und Eigenschaften der Kinder angepasst werden kann. Dabei werden Erkenntnisse aus der Literatur durch eigene Projekterfahrungen ergänzt.de_DE
dc.publisherFraunhofer Verlagde_DE
dc.relation.ispartofTagungsband UP07de_DE
dc.relation.ispartofseriesUsability Professionalsde_DE
dc.subjectUsability Testingde_DE
dc.subjectVorschulkinderde_DE
dc.subjectEvaluationde_DE
dc.titleUsability Testing mit Vorschulkindernde_DE
dc.typeotherde_DE
dc.pubPlaceStuttgartde_DE
mci.document.qualitydigidocde_DE
mci.reference.pages45-51de_DE
mci.conference.sessiontitleUsability Methodende_DE


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Zur Kurzanzeige