Show simple item record

dc.contributor.authorLöffler, Dianade
dc.contributor.authorJohnsen, Annikade
dc.contributor.editorBoll, Susanne
dc.contributor.editorMaaß, Susanne
dc.contributor.editorMalaka, Rainer
dc.date.accessioned2017-11-22T14:54:33Z
dc.date.available2017-11-22T14:54:33Z
dc.date.issued2013
dc.identifier.isbn978-3-486-77856-4
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/7480
dc.description.abstractDie Berücksichtigung der mentalen Modelle der zukünftigen Nutzer von ihren Arbeitsaufgaben unterstützt die Gestaltung von benutzerfreundlichen und intuitiv benutzbaren Software-Produkten. Hierbei kann sich einer Vielfalt von User Experience Methoden bedient werden. Eine Methode um die Nutzerperspektive in die Produktentwicklung zu integrieren ist die Methode der Mental Models nach Indi Young. Ein Mental Model wird dabei verstanden als die grafische Gegenüberstellung von produktbezogenen Vorstellungen und Verhaltensweisen des Nutzers und dem bestehenden, mitunter großen Funktionsumfang eines Produktes. So können sogenannte Gaps aufgedeckt werden: Motivationen und Aufgaben der Nutzer, die nicht in angemessener Weise durch Funktionen abgedeckt werden. Ansatzpunkte zur gestalterischen Schließung dieser Lücken liefert die Methode der image-schematischen Metaphern, welche unbewusste Bausteine der mentalen Modelle erfasst und als Gestaltungsvorgaben definiert. Zusammen bilden diese Ansätze einen Methodenmix, dessen Anwendung die nutzerzentrierte Produktentwicklung von der Anforderungsanalyse bis hin zur Gestaltung unterstützt.de
dc.language.isodeen
dc.publisherOldenbourg Verlag
dc.relation.ispartofMensch & Computer 2013: Interaktive Vielfalt
dc.subjectUser Interface Designde
dc.subjectDesign Methodede
dc.subjectUsability Engineeringde
dc.subjectMentale Modellede
dc.titleErfassung und Gestaltung Mentaler Modelle der Benutzer - ein Methodenmixde
dc.typemuc: kurzbeitrag (poster)en
dc.pubPlaceMünchen
mci.document.qualitydigidoc
mci.reference.pages329-332de_DE
mci.conference.sessiontitleDemo- und Postersession der MuC und DeLFI Beiträgede_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record