Show simple item record

dc.contributor.authorKrüger, Antonio
dc.date2014-10-01
dc.date.accessioned2018-01-05T11:46:26Z
dc.date.available2018-01-05T11:46:26Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.issn1432-122X
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/9219
dc.description.abstractDieser Artikel beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten von räumlichen Benutzerschnittstellen. Darunter verstehen wir insbesondere Benutzerschnittstellen, die es erlauben räumliche Daten besser zu verstehen. Als Beispiel präsentieren wir unsere Arbeiten zu Virtuellen Globen, wie sie durch Google Earth populär geworden sind. Der zweite Fall, in dem räumliche Benutzschnittstellen Vorteile besitzen, manifestiert sich bei mobilen Benutzerschnittstellen, die den Raum zur Interaktion benutzen. Schließlich wird diskutiert, wie Benutzerschnittstellen in instrumentierten Räumen gestaltet werden können, um Benutzern zu assistieren.
dc.publisherSpringer-Verlag
dc.relation.ispartofInformatik-Spektrum: Vol. 37, No. 5
dc.relation.ispartofseriesInformatik-Spektrum
dc.titleRäumliche Benutzerschnittstellen
dc.typeText/Journal Article
dc.pubPlaceBerlin Heidelberg
mci.reference.pages423-427
gi.identifier.doi10.1007/s00287-014-0802-8


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

Show simple item record