Textdokument

Interaktive Kommunikation für Ausstellungen gestalten

Lade...
Vorschaubild
Volltext URI
Dokumententyp
Text
Datum
2012
Autor:innen
Zeitschriftentitel
ISSN der Zeitschrift
Bandtitel
Quelle
Tagungsband UP12
User Experience
Verlag
German UPA e.V.
Zusammenfassung
In dem Beitrag wird erörtert, wie sowohl das technische als auch das inhaltliche Innovationspotential von neuen Medien in Ausstellungen zielführend genutzt werden kann. Der Autor vertritt dabei die These, dass eine intuitive und „freudvolle“ Interaktion mit dem Medium einen entscheidenden Faktor für die erfolgreiche Wissensvermittlung darstellt. Sobald den Ausstellungsbesuchern der Umgang mit dem jeweiligen technischen System leicht fällt und Freude bereitet, lassen sie sich auf die zu vermittelnden Inhalten ein und erinnern sich nachhaltig daran.
Beschreibung
Willis, Thomas (2012): Interaktive Kommunikation für Ausstellungen gestalten. Tagungsband UP12. Stuttgart: German UPA e.V.. pp. 202-207. User Experience
Zitierform
DOI
Tags