Konferenzbeitrag

Digitale Arbeitsblätter mit interaktiven Programmieraufgaben im Informatik-Unterricht

Vorschaubild nicht verfügbar
Volltext URI
Dokumententyp
Text/Conference Paper
Datum
2020
Zeitschriftentitel
ISSN der Zeitschrift
Bandtitel
Quelle
DELFI 2020 – Die 18. Fachtagung Bildungstechnologien der Gesellschaft für Informatik e.V.
Verlag
Gesellschaft für Informatik e.V.
Zusammenfassung
Moderner Informatikunterricht umfasst das Erlernen von Grundlagen des Programmierens. Dabei verwenden Lehrer häufig bereits vorhandene Videos, Quizfragen und praktische Programmieraufgaben aus Massive Open Online Courses (MOOCs), obwohl derzeit die Möglichkeiten zur Anpassung der Inhalte und dem Hinzufügen eigener Materialien für Lehrer begrenzt sind. Unsere Software ermöglicht es Lehrern, ihre eigenen interaktiven Arbeitsblätter mit angepassten und eigenen Übungen zu erstellen. Im Rahmen einer praktischen Evaluierung wurde das Konzept von Schülern und Lehrern gleichermaßen gut angenommen: Lehrer hatten mehr Zeit für die Beantwortung individueller Fragen und Schüler konnten in ihrem eigenen Tempo mithilfe automatisierter Rückmeldungen lernen. Für die Vorbereitung zukünftiger Unterrichtsstunden schätzten Lehrer die Möglichkeit, häufige Fehler auszuwerten, um so zuvor unerkannte Probleme besprechen zu können. Interaktive Arbeitsblätter fördern individualisierte Lernprozesse, unterstützen Lehrer in der Unterrichtsgestaltung und sind somit ein wichtiger Bestandteil digitaler Bildung an Schulen.
Beschreibung
Serth, Sebastian; Teusner, Ralf; Meinel, Christoph (2020): Digitale Arbeitsblätter mit interaktiven Programmieraufgaben im Informatik-Unterricht. DELFI 2020 – Die 18. Fachtagung Bildungstechnologien der Gesellschaft für Informatik e.V.. Bonn: Gesellschaft für Informatik e.V.. PISSN: 1617-5468. ISBN: 978-3-88579-702-9. pp. 235-246. Online. 14.-18. September 2020
Zitierform
DOI
Tags