Konferenzbeitrag

Peer-to-Peer Architekturen für Kollaboration in Communities

Vorschaubild nicht verfügbar
Volltext URI
Dokumententyp
Text/Conference Paper
Datum
2001
Zeitschriftentitel
ISSN der Zeitschrift
Bandtitel
Quelle
Workshop Gemeinschaften in Neuen Medien (GeNeMe) 2001
Verlag
Josef Eul Verlag GmbH
Zusammenfassung
Gegenwärtig ist das „File-Sharing“ von MP3-Files wohl eine der populärsten Applikationen mit Peer-to-Peer-Architektur. Einige neue Applikationen mit Peer-to-Peer-Architekturen unterstützen die Kollaboration in Communities und in vielerlei Hinsicht können diese Peer-to-Peer-Architekturen Communities wesentlich besser unterstützen als konventionelle Architekturen. In diesem Papier wird ein Rahmenwerk für die Beschreibung von Architekturen von Kollaborationsplattformen und Gemeinschaften vorgestellt. Betrachtet werden: Architektur, Dienste, der Beitrag der Gemeinschaft zur wirtschaftlichen Wertschöpfung und der Zusammenhang zwischen Architektur und Verhalten der Community. Motivation für die Betrachtungen ist die Entwicklung im Bereich des „File-Sharing“ von MP3-Files.
Beschreibung
Lechner, Ulrike; Hummel, Johannes (2001): Peer-to-Peer Architekturen für Kollaboration in Communities. Workshop Gemeinschaften in Neuen Medien (GeNeMe) 2001. Lohmar: Josef Eul Verlag GmbH. pp. 237-254
Schlagwörter
Zitierform
DOI
Tags
Sammlungen