Konferenzbeitrag

Verhaltensbasierte Validierung von Usability-Fragebögen

Lade...
Vorschaubild
Volltext URI
Dokumententyp
Text/Conference Paper
Datum
2004
Zeitschriftentitel
ISSN der Zeitschrift
Bandtitel
Quelle
Mensch & Computer 2004: Allgegenwärtige Interaktion
Gebrauchstauglichkeit: Instrumente und Methoden
Verlag
Oldenbourg Verlag
Zusammenfassung
Es wird ein Verfahren zur Validierung eines Fragebogens zur Usability-Evaluation vorgestellt. Als Validierungskriterium dient die Anzahl der Problemnennungen, die in einer unabhängigen formativen Evaluationsuntersuchung desselben Softwareprodukts gewonnen wurden. Die Anwendung auf einen Fragebogen zur Evaluation von Hypermedia-Anwendungen deutet auf eine Eignung dieses Verfahrens zur Validierung summativer Evaluationsinstrumente hin. Alternative Anwendungen dieses Prinzips werden vorgestellt und Möglichkeiten der Weiterentwicklung beschrieben
Beschreibung
Ollermann, Frank (2004): Verhaltensbasierte Validierung von Usability-Fragebögen. Mensch & Computer 2004: Allgegenwärtige Interaktion. München: Oldenbourg Verlag. ISBN: 3-486-57624-0. pp. 55–64. Gebrauchstauglichkeit: Instrumente und Methoden
Schlagwörter
Zitierform
DOI
Tags