Show simple item record

dc.contributor.authorKarrasch, Pierre
dc.contributor.authorHenzen, Christin
dc.contributor.editorDachselt, Raimund
dc.contributor.editorWeber, Gerhard
dc.date.accessioned2018-08-18T10:42:20Z
dc.date.available2018-08-18T10:42:20Z
dc.date.issued2018
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/16820
dc.description.abstractDer vorliegende Bericht beschreibt den Aufbau und die Ergebnisse einer Usability-Studie für die Soft-ware ArcGIS, wie Sie im Rahmen eine studentischen Seminars an der TU Dresden im Bachelorstudien-gang Geographie durchgeführt worden ist. Die Ergebnisse zeigen, dass trotz grundlegender Kenntnisse der Probanden im Umgang mit ArcGIS ein wesentlicher Teil der Bearbeitungszeit dafür benötigt wurde, die zugehörigen Werkzeuge in der Software zu finden und entsprechend der Aufgabenstellung anzuwen-den. Der Bericht enthält zusammenfassend die Erkenntnisse der Studie und macht Vorschläge in welcher Form die Usability von ArcGIS verbessert werden kann.de
dc.language.isode
dc.publisherGesellschaft für Informatik e.V.
dc.relation.ispartofMensch und Computer 2018 - Workshopband
dc.relation.ispartofseriesMensch und Computer
dc.subjectUsability
dc.subjectArcGIS
dc.subjectESRI
dc.titleBedienbarkeit versus Expertenfunktionalität – Ein Bericht über die Usability von ArcGISde
dc.typeText/Conference Paper
dc.pubPlaceBonn
mci.document.qualitydigidoc
mci.conference.sessiontitleMCI-WS17: Spatial is special - Geo-Usability-Probleme. Warum sind nicht alle Geo-Anwendungen so nutzerfreundlich wie Google Maps?
mci.conference.locationDresden
mci.conference.date2.-5. September 2018
dc.identifier.doi10.18420/muc2018-ws17-0506


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record