Show simple item record

dc.contributor.authorDunckel, Heiner
dc.contributor.editorMaaß, Susannede_DE
dc.contributor.editorOberquelle, Horstde_DE
dc.date.accessioned2017-11-22T13:30:25Z
dc.date.available2017-11-22T13:30:25Z
dc.date.issued1989
dc.identifier.isbn3-519-02673-2en_US
dc.identifier.urihttp://dl.gi.de/handle/20.500.12116/6328
dc.description.abstractIm Rahmen handlungstheoretischer Konzepte werden Grundmerkmale menschlichen Handelns (Zielgerichtetheit, Gegenständlichkeit, Soziabilität und Prozeßhaftigkeit) herausgestellt und aus diesen neun Aspekte einer arbeitspsychologisch orientierten Aufgabenanalyse abgeleitet. Vor dem Hintergrund dieser theoretischen Überlegungen wird ein Leitfaden zur kontrastiven Aufgabenanalyse im Bereich Büro und Verwaltung im Hinblick auf eine angemessene Aufgabenverteilung zwischen Mensch und EDV-System vorgestellt.de_DE
dc.language.isodede_DE
dc.publisherB.G.Teubnerde_DE
dc.relation.ispartofSoftware-Ergonomie '89: Aufgabenorientierte Systemgestaltung und Funktionalitätde_DE
dc.titleArbeitspsychologische Kriterien zur Beurteilung und Gestaltung von Arbeitsaufgaben im Zusammenhang mit EDV-Systemende_DE
dc.typetalkde_DE
dc.pubPlaceStuttgartde_DE
mci.document.qualityscanocrde_DE
mci.reference.pages69-79de_DE
mci.conference.sessiontitle1.Aufgabenorientierte Analyse und Gestaltungde_DE


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record